Bandagen & Orthesen

Bandagen

Den Menschen in Bewegung halten – das beschreibt grundsätzlich ganz gut den Einsatz von Bandagen. 

Bandagen unterstützen, verhindern falsche Bewegungen, stabilisieren, trainieren oder beugen Überlastungen vor. 

Es gibt Bandagen für den Alltag, den Sportbereich, zur Physiotherapie oder zur Unterstützung einer ärztlichen Behandlung. 

Mittlerweile gibt es in diesem Bereich auch eine sehr große Vielfalt. Jede Bandage ist bestmöglich auf die jeweilige Körperregion abgestimmt und die meisten können sogar flexibel an die Therapie oder persönlichen Bedürfnisse angepasst werden. 

Egal ob für Rücken, Schulter, Ellbogen, Hand, Knie oder Fuß – wir finden gemeinsam die richtige Bandage für Sie!

Orthesen

Orthesen sind orthopädische Hilfsmittel und haben vorrangig eine fixierende, stützende, führende oder korrigierende Funktion und erfüllen weitergehende Aufgaben als Bandagen, da sie mehr in die Bewegungen eingreifen. 

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen:

  • Funktionsorthesen (stellen die Beweglichkeit wieder her)
  • Multifunktionsorthesen (können fixiert oder beweglich eingestellt werden)
  • Stabilororthesen (stützen und entlasten)

Orthesen werden zum Beispiel dazu eingesetzt, um Bewegungen und Funktionen geschädigter Gelenke zu unterstützen oder deren Mobilität zu erhalten. Häufig werden sie auch nach komplexen Operationen zur Rehabilitation eingesetzt oder zur Ruhigstellung nach Verletzungen. 

Orthesen stehen heutzutage für nahezu alle Gelenke zur Verfügung: Halswirbelsäule, Ellbogen, Handgelenk, Finger, Lendenwirbelsäule, Knie oder Sprunggelenk. 

Unsere Orthopädietechniker kümmern sich fachgerecht und kompetent um ihr persönliches Anliegen!